Gesunde Schule

Gesunde Schule isstDas Programm „Gesunde Schule“ in Niederösterreich ist ein Programm zur körperlichen, psychischen und sozialen Gesundheit im Setting Schule.

In erster Linie bezieht sich die „Gesunde Schule“ in Niederösterreich auf die Stärkung gesundheitsfördernder Faktoren für das System Schule mit deren Schülern, Leitungs- und Lehrpersonen, um in weiterer Folge auch die Eltern mit einzubeziehen. Spezielles Augenmerk wird dabei auf die Implementierung bzw. Stärkung einer schulinternen Organisationsstruktur zur Gesundheitsförderung gelegt.

 

 

Wir sind „Gesunde Schule“ seit September 2007.

Auch im vergangenen Schuljahr 2011/12 ist es uns gelungen, die Auszeichnung unserer Schule mit der Plakette der „Gesunden Schule“ zu erlangen.

Welche Aktivitäten gab und gibt es in diesem Zusammenhang an unserer Schule?

 

2007/2008:

  • Gesundheitstag am 12. März 2008 als Aktionstag unter dem Motto „Von Kopf bis Fuß“

8 Stationen: Zahnpflege - Nordic Walking – Fitness – Ausdauer – Erste Hilfe – Prävention – Koordination - Gesunde Ermährung

  • „besser essen“ Aktionstag mit den 1. und 2. Klassen am 23. April 2008
    Die Kinder lernten die Zusammenhänge zwischen Essen, Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Körperwahrnehmumg besser zu verstehen.

 

2008/2009:

  • Ankauf von Sitzkissen zum Vorbeugen und Ausgleichen von Rückenproblemen durch aktives und dynamisches Sitzen (Projekt der 3b)
  • Theaterstück „Traumfänger – Kinder haben Rechte“ Suchtprävention  in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendtheater am 23.1.2009 im Turnsaal für die 1. und 2. Klassen (+Nachbesprechung mit den einzelnen Klassen durch kompetente Personen am 13.2.2009)
  • Theaterstück „Geh kumOida“- ForumtheaterWr.Neustadt zum Thema Alkohol- und Nikotinmissbrauch für die 3. und 4. Klassen am 19.2.2009 in der Turnhalle der HAK. Die Kinder waren eingeladen, aktiv Rollen im Stück während der Aufführung zu übernehmen, um Probleme anders lösen zu können.
  • Bau einer Kräuterspirale von April bis Juni 2009 in Zusammenarbeit mit dem Bauhof der Stadtgemeinde Zwettl

 

2009/10

  • Bau eines Trinkbrunnens in der Aula
  • Teilnahme an dem Pilotprojekt „Gesunde Schule is(s)t als eine von nur fünf ausgewählten Schulen in NÖ

Themen: Ernährungspyramide, Werbung, gesundes Trinken

  • Gesundheitstag unter dem Motto: „Gesunde Ernährung“

Themen: Bodenworkshop, Milchbäuerin, Küchenexperimente, Diätologin, Zubereitung einer gesunden Jause und eines gesunden Mittagessens durch die Schüler

  • Gewaltprävention
  • Selbstverteidigungskurs
  • Gesunde Jause des Elternvereins und Obstkorb einmal im Monat

2010/11

  • Gesundheitstag
  • Fortsetzung des Projekts „Gesunde Schule is(s)t
  • Umgestaltung des Buffets räumlich und vom Angebot her
  • Gewaltprävention
  • Selbstverteidigungskurs
  • Schau genau – Iss dich schlau! Ein zweistündiges Programm mit den 3. und 4.Klassen zum Thema gesunde und bewusste Ernährung.

 

2011/12

  • Künstlerische Gestaltung des Trinkbrunnens
  • Gesunde Jause zweimal wöchentlich am Buffet
  • Gesunde Jause einmal im Monat durch Elternverein
  • Gewaltprävention
  • Gesundheitstag
  • Gewaltprävention
    • Selbstverteidigungskurs

Gesunde Jause

k-DSC09094Ein leckeres Weckerl ( Sonnenblumen-, Vollkorn-, Mehrkorn- Kürbiskern oder Sesamweckerl)mit Butter und regionalem Gemüse selbst kreiert schmeckt doch köstlich!

Dazu natürliches Wasser aus dem Trinkbrunnen lassen Kinderherzen höher schlagen. Weitere Fotos>>

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok